Seniorenhaus Coburg, 2007 / Umbau Ernst-Faber-Haus, 2011

"Die Umsetzung der Hausgemeinschaftsidee in einem Ersatzbau lässt sich durch ein SELA® Seniorenhaus vorbildlich realisieren. Die dabei bewiesene fachliche Kompetenz der saco gmbh als Generalplaner und -übernehmer hat uns veranlasst, saco auch im zweiten Schritt mit der Neustrukturierung und den Umbau des Ernst-Faber-Hauses zu beauftragen."

(Herr Schön, Vorstand Diakonisches Werk Coburg)

 

An das Ernst-Faber-Haus, dem schon bestehenden Alten- und Pflegeheim, wurde das zweite SELA® Seniorenhaus angebaut. Der große Eingangsbereich ist zugleich Übergang in das Bestandshaus. Wie im ersten SELA® Seniorenhaus gibt es vier Wohngruppen, die einen begrünten Innenhof umschließen. Jede Gruppe hat 10 Einzelzimmer, jeweils mit eigenem Bad, sowie einen gemeinsamen Wohn-, Koch-, und Essbereich. Ein schön angelegter rollstuhlgerechter Rundweg führt um das SELA® Seniorenhaus.

 

2010 erhielt SACO den Auftrag, das Bestandshaus zu renovieren. Der Umbau soll 2011 beginnen.

Diakonisches Werk Coburg