PERSÖNLICH

PERSÖNLICH - MITEINANDER LEBEN.

 

"Es sind sehr engagierte Mitarbeiter(innen) und das Konzept, alles zu tun, damit jeder, auch wenn er pflegebedürftig ist oder Hilfe braucht, bis ins hohe Alter hinein, so selbstbestimmt wie möglich leben kann, halte ich für ein zukunftsweisendes."

(Frau Ulla Schmidt, MdB, Gesundheitsministerin a. D.)

 

HINTERGRUND: Langjährige Erfahrung im Bau von Alten- und Pflegeheimen hat uns zu der Überlegung gebracht, dass große Heime trotz schöner Gestaltung oft unpersönlich sind.


LÖSUNG: Das SELA® Seniorenhaus ist in vier kleine Häuser bzw. Hausgemeinschaften aufgeteilt, die einen begrünten Innnehof umschließen. Jede Hausgemeinschaft besitzt zehn Bewohnerzimmer und einen eigenen Wohn-, Ess- und Kochbereich, in dem alle Aktivitäten gemeinsam stattfinden. Wir wünschen uns für jede(n) Bewohner(in), dass er/sie sich schnell daheim fühlt!

 

“Das Konzept hatte für die jeweilige Verfassung meiner Mutter immer eine gute Antwort: Zuerst im Betreuten Wohnen und dann, als es nicht mehr ging, in einer Hausgemeinschaft.”

(Herr König, Angehöriger einer Bewohnerin, SELA® Seniorenhaus Helmbrechts)

PERSÖNLICH